Speck-Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Speck-Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 6 h 15 min
Fertig
Kalorien:
648
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien648 kcal(31 %)
Protein6 g(6 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren24,2 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
1 Zweig Rosmarin
4 Zweige Thymian
200 g Speck
2 EL Butterschmalz
1 EL frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen und längs halbieren. Etwa 20 Minuten nicht ganz gar dämpfen. Aus dem Topf nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

2.

Rosmarin und Thymian abzupfen und hacken. Die Speckscheiben auslegen, mit den Kräutern bestreuen und darin die Kartoffeln einwickeln (so dass die Kräuter innen liegen).

3.

Langsam in einer Pfanne in heißem Butterschmalz goldbraun braten (ca. 10 Minuten). Ab und zu wenden und zum Schluss mit der Petersilie bestreuen und mit Pfeffer und ein wenig Salz gewürzt servieren.