Speck-Rosenkohl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Speck-Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein35,77 g(37 %)
Fett12,58 g(11 %)
Kohlenhydrate22,08 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,97 g(23 %)
Vitamin A199,68 mg(24.960 %)
Vitamin D0,18 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin B₁0,25 mg(25 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,48 mg(21 %)
Vitamin B₆0,43 mg(31 %)
Folsäure107,09 μg(36 %)
Pantothensäure0,64 mg(11 %)
Biotin3,05 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,06 μg(2 %)
Vitamin C136,41 mg(144 %)
Kalium731,34 mg(18 %)
Calcium102,37 mg(10 %)
Magnesium45,37 mg(15 %)
Eisen2,78 mg(19 %)
Jod6,37 μg(3 %)
Zink0,85 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,01 g
Cholesterin93,3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2
450 g
Kassler ohne Knochen
Pfeffer aus der Mühle
50 ml
100 ml
120 ml
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlSchlagsahneWeißweinSalzZwiebelPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Den Rosenkohl putzen, den Strunk kreuzweise einschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Danach abgießen, etwas abkühlen lassen und die Röschen halbieren. Die Zwiebeln häuten, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

2.

Das Kassler waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne in heißem Öl rundherum ca. 4 Minuten braun anbraten. Salzen, pfeffern und wieder aus der Pfanne nehmen.

3.

Nun die Zwiebeln hineingeben, ca. 3 Minuten farblos anschwitzen und mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Dann die Sahne angießen, etwas einreduzieren lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Rosenkohl und das Kassler zugeben und nur noch erwärmen.