EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Speck-Zucchini-Röllchen mit Feta-Füllung
317
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Speck-Zucchini-Röllchen mit Feta-Füllung

Zutaten

für
4
Portionen
1
2 EL
20 g
150 g
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
½ Bund
Kräuter (Thymian und Rosmarin)
8 Scheiben
geräucherter Bauchspeck
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniOlivenölPinienkerneFetaPaprikapulver
1.

Zucchini waschen, putzen und längs in 8 ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Öl bepinseln und in einer Pfanne bei starker Hitze kurz von beiden Seiten leicht anbraten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren hellbraun rösten. Feta in 8 Stifte schneiden und mit Paprikapulver bestreuen.

2.

Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Die Speckscheiben ausbreiten, mit je 1 Zucchinischeibe belegen, je 1 Stück Feta darauflegen und mit etwas gehacktem Rosmarin und Thymian bestreuen. Jeweils einige Pinienkerne dazugeben, aufrollen und jedes Röllchen mit einem Holzspieß feststecken.

3.

Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Röllchen darin von allen Seiten in 3–4 Minuten goldbraun braten.