Speckbohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Speckbohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
720
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien720 kcal(34 %)
Protein19 g(19 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,3 g(61 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K271,4 μg(452 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure436 μg(145 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin47,5 μg(106 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C161 mg(169 %)
Kalium2.130 mg(53 %)
Calcium616 mg(62 %)
Magnesium173 mg(58 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren21,4 g
Harnsäure290 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 ½ kg große frische Bohnen
200 g geräucherter Speck
1 EL Öl
20 Frühlingszwiebeln
1 Bund Suppengrün
l Fleischbrühe aus dem Glas
2 Stiele Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
2 EL saure Sahne
2 EL gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen aus den Hülsen lösen und waschen, den Schinkenspeck würfeln. Öl in einem großen Topf zerlassen und den Speck glasig dünsten. Frühlingszwiebeln waschen und in grobe Stücke schneiden. Suppengrün würfeln. Die Gemüse zu dem Speck geben und anrösten. Bohnenkerne zufügen und leicht anschmoren lassen.

2.

Brühe angießen, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer zugeben und in ca. 40 Minuten mit geschlossenem Deckel garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen, damit die Flüssigkeit einkochen kann. Creme fraiche an das Gemüse geben und alles mit Petersilie bestreuen.