Speckknödel

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Speckknödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1373
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.373 kcal(65 %)
Protein33 g(34 %)
Fett83 g(72 %)
Kohlenhydrate125 g(83 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium743 mg(19 %)
Calcium376 mg(38 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren37 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin254 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g durchwachsener Speck
8 altbackene Brötchen
2 Eier
1 Eigelb
Milch
300 g Mehl
Pfeffer aus der Mühle
etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckBrötchenEiMilchPfeffer aus der MühleSalz

Zubereitungsschritte

1.

Speck und Brötchen sehr fein würfeln.

2.

Den Speck in der Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Brötchen portionsweise zufügen und goldbraun braten bis das Fett aufgesaugt ist. 30 Min. abkühlen lassen.

3.

Eier und Eigelb mit der Milch verquirlen, mit Pfeffer würzen und mit Mehl und den Speck-Brötchen sehr gut mischen. 30 Min. ruhen lassen.

4.

Mit bemehlten Händen aus dem Teig golfballgroße Klöße formen. In schwach siedendem Salzwasser etwa 15 Min. ziehen lassen.