Speckknödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Speckknödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.321 mg(33 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
gekochte Kartoffeln
500 g
65 g
1
125 ml
2 EL
gehackte Petersilie
Schnittlauch je 2 EL gehackte
Dill je 2 EL gehackte
50 g
durchwachsener Speck gewürfelt
2
gehackte Zwiebeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKartoffelMehlSpeckPetersilieEi

Zubereitungsschritte

1.

Die gekochten und rohen Kartoffeln fein reiben. Die rohe Kartoffelmasse mit einem Tuch ausdrücken. Beides mischen und in eine Schüssel geben.

2.

Mehl, Ei, Salz und Wasser zugeben und einen festen Teig kneten. In einer Pfanne den Speck auslassen und die Zwiebel darin glasig schwitzen.

3.

Kräuter, Speck und Zwiebel mit dem Fett in die Knödelmasse geben, mit etwas Muskat abschmecken, gut vermengen und faustgroße Knödel formen. In simmerndem Salzwasser in 15 - 18 Minuten gar ziehen lassen.