Speckkuchen auf hessische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Speckkuchen auf hessische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
835
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien835 kcal(40 %)
Protein17 g(17 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K42,2 μg(70 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium802 mg(20 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin220 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g
20 g
Hefe (1/2 Würfel)
1 TL
125 ml
Wasser lauwarm
40 ml
1 TL
1
Für den Belag
300 g
400 g
gekochte Kartoffeln
80 g
150 g
2
2 EL
150 g
geräucherter Speck
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchmandSpeckÖlHefeÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, mittig eine Grube formen. In die Grube die Hefe bröseln, Zucker dazugeben und mit etwas vom Wasser und etwas Mehl ein Teiglein rühren; mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
2.
Das Öl, Salz und Eier an den Schüsselrand legen und alles gut zu einem Teig zusammenkneten (Handrührgerät). Dabei so viel Wasser zugeben, dass der Teig weiche Beschaffenheit hat, aber nicht klebrig wird.
3.
Den ganzen Teig zugedeckt in ca. 30 Minuten zur doppelten Größe aufgehen lassen.
4.
Für den Belag den Lauch putzen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Den Lauch mit Kartoffeln, Käse, Schmand und Eiern mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Speck fein würfeln.
5.
Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Springform ausfetten oder mit Backpapier auslegen.
6.
Den Teig nochmals durchkneten, ausrollen, in die Form geben, einen hohen Rand formen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Die Kartoffelmasse darauf verteilen, den Speck darüber streuen und in 20-30 Minuten goldbraun backen.
 
Habe das Rezept ausprobiert: Mengenangaben für den Teig stimmen nicht Backzeit zu kurz Geschmacklich eher fad Scheint wohl vor dem einstellen nicht überprüft wurden zu sein. Besser nicht nachkochen!!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das Rezepte hat schon etliche sehr gute Bewertungen bekommen - schade, dass es Ihnen nicht so gelungen ist, wie Sie es sich vorgestellt haben!