Speckkuchen mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Speckkuchen mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
2460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.460 kcal(117 %)
Protein46 g(47 %)
Fett226 g(195 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K42,3 μg(71 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin39,9 μg(89 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium818 mg(20 %)
Calcium239 mg(24 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren120,3 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin973 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
75 g
75 g
1
Pfeffer aus der Mühle
150 g
geräucherter Bauchspeck
2 EL
zerlassene Butter zum Bestreichen
7
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Den Quark mit der Crème fraîche und dem Eigelb verrühren und mit Pfeffer würzen.
3.
Den Speck in schmale Streifen schneiden.
4.
Den Blätterteig zu einem Rechteck (12x30 cm) ausrollen. Mit der Quarkcreme bestreichen und dabei einen 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Mit den Speckstreifen belegen, den Rand mit zerlassener Butter bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Dann die Eier auf der Tarte aufschlagen und weitere ca. 10 Minuten backen.
5.
Die fertig gebackene Tarte aus dem Ofen nehmen, mit Pfeffer übermahlen und mit Petersilie bestreut servieren.