Specklöße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Specklöße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
6 altbackene Brötchen
200 ml Milch
150 g durchwachsener Speck geräuchert
1 Zwiebel
3 EL frisch geschnittene Petersilie
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
3 Semmelbrösel nach Bedarf
20 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSpeckButterPetersilieBrötchenZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Brötchen würfeln und in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen lassen und darüber gießen. Ziehen lassen.
2.
Währenddessen den Speck klein würfeln. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Speck in einer heißen Pfanne 2-3 Minuten glasig schwitzen. Die Petersilie untermischen und 2-3 EL zum Garnieren herausnehmen. Den Rest zu den Brötchen geben. Die Eier ergänzen, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und alles gut verkneten. Nach Bedarf Semmelbrösel ergänzen und abschmecken. Mit angefeuchteten Händen Knödel formen, in siedendes Salzwasser einlegen und ca. 20 Minuten bei milder Hitze nur noch gar ziehen lassen.
3.
Die übrige Speckmischung in einem Topf mit der Butter erhitzen.
4.
Die Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf Tellern anrichten. Die Butter darüber träufeln und servieren.