Spieße mit Schweinefleisch und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spieße mit Schweinefleisch und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert553 kcal(26 %)
Protein44 g(45 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure319 mg
Cholesterin117 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
120 g
Frühstücksspeck in Scheiben
4
4 EL
30 ml
30 ml
mildes Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
grobes Meersalz
Rucolablatt zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefilet von Sehnen befreien und in gleichgroße Würfel schneiden. Die Bacon-Scheiben quer halbieren. Einmal zusammenklappen und abwechselnd mit den Fleischwürfeln auf Holzspieße stecken.
2.
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Mit dem Balsamico, Rapsöl und Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Eine Grillpfanne mit dem Sonnenblumenöl auspinseln, erhitzen und die Spieße darin von allen Seiten insgesamt 8–10 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen.
4.
Die Spieße in Schälchen anrichten, mit grobem Meersalz würzen und mit Rucola garnieren. Das Dressing dazu reichen.