Spieße vom Schweinefilet mit Möhrensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spieße vom Schweinefilet mit Möhrensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 12 h 35 min
Fertig
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein30 g(31 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K59,5 μg(99 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
Zitrone Saft
100 ml
1 TL
geschälter Sesam
4 EL
1 Handvoll
300 g
1
1
unbehandelte Limette Abrieb und Saft
2 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletMöhreSesamölSojasauceErdnussölHonig

Zubereitungsschritte

1.
Am Vortag das Schweinefilet von Sehnen befreien und in grobe Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft, Sesamöl, Sesam und der Sojasauce vermischen. Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht kalt stellen.
2.
Am nächsten Tag den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Die Möhren schälen, in dünne Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. In Eiswasser abschrecken und danach gut abtropfen lassen.
3.
Die Gurke schälen und ebenfalls in dünne Streifen zerteilen. Die Limettenschale, Limettensaft, Honig und das Erdnussöl zu einem Dressing verrühren. Die Hälfte des Korianders mit dem Fleisch vermischen und das Fleisch auf Holzspieße stecken. Die Möhren- und die Gurkenstreifen mit dem Dressing und dem restlichen Koriander verrühren.
4.
Eine Grillpfanne erhitzen und die Fleischspieße darin von allen Seiten insgesamt ca. 8 Minuten braten. Gegen Ende der Garzeit mit der restlichen Fleischmarinade bepinseln.