Spinat-Erdbeersalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Erdbeersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
510
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein15 g(15 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K248,4 μg(414 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium608 mg(15 %)
Calcium363 mg(36 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
1 Handvoll
2
150 g
Frühstücksspeck in Scheiben
5 EL
4 EL
1 TL
flüssiger Honig
Pfeffer aus der Mühle
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen, trocken schleudern und verlesen. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder in Stücke schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Den Speck in breite Streifen schneiden und zusammen mit den Schalottenringen in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl etwa 5 Minuten goldbraun braten.
2.
Für das Dressing den Balsamico mit dem Honig, Salz, Pfeffer und dem restlichen Öl verrühren und abschmecken.
3.
Die Erdbeeren mit dem Spinat und Basilikum in eine Schüssel geben. Den Ziegenkäse darüber bröckeln, alles locker vermengen und auf Tellern anrichten. Den Speck mit den Schalotten darüber verteilen und servieren.