Spinat-Kartoffeltortilla mit Speckstreifen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Kartoffeltortilla mit Speckstreifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien626 kcal(30 %)
Protein21 g(21 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K468,4 μg(781 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure210 μg(70 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin30,9 μg(69 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C80 mg(84 %)
Kalium1.576 mg(39 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin344 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g fest kochende Kartoffeln
150 g Frühstücksspeck in Scheiben
5 EL Olivenöl
1 gehackte Zwiebel
450 g Tiefkühlspinat aufgetaut
6 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelFrühstücksspeckOlivenölZwiebelEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden, in einer großen Pfanne knusprig braten, herausnehmen. Die Kartoffeln im Bratfett gemischt mit 2 EL Öl ca. 10 Min. unter Wenden braten, salzen und pfeffern. Die Zwiebeln zufügen und nochmals ca. 10 Minuten bei geringer Hitze weiter braten.
2.
Den Spinat ausdrücken und hacken. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln aus der Pfanne nehmen, mit dem Spinat, der Hälfte des Bacon und den Eiern mischen.
3.
Die Masse im restlichen Öl in der Pfanne abgedeckt bei geringer Hitze in ca. 8-10 Minuten stocken lassen. die Tortilla mit Hilfe eines großen Tellers oder Deckels wenden, ca. weitere 8-10 Min. stocken lassen. Herausnehmen und mit restlichen Bacon bestreuen.