0

Spinat-Kichererbsensalat

Spinat-Kichererbsensalat
0
Drucken
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1
Die Pistazien in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen und zum Garnieren etwa 1 EL fein hacken. Den Rest in einen Mixer geben. Mit der geschälten Knoblauchzehe, dem Öl, dem Limettensaft, Balsamico, Tahin, Ras el Hanout, Salz, Zucker und Pfeffer cremig pürieren und abschmecken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Spinat und die Petersilie waschen, putzen bzw. abzupfen und trocken schleudern. Die Kichererbsen in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Alle vorbereiteten Salatzutaten unter das Pistaziendressing mengen und in einer Schüssel anrichten. Mit der Mayonnaise garnieren und mit den gehackten Pistazien bestreut servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

deik Ofenhandschuhe und Topflappen,Hitzebeständige Handschuhe bis zu 240℃, Silikon Anti-Rutsch Grillhandschuhe, Geeignet für Kochen, Backen, Grillen, Schwarz
VON AMAZON
11,88 €
Läuft ab in:
Ecooe Wein Dekanter Dekantierer Rotwein Aerator Set Schnellest Ernüchternd Wein Belüfter
VON AMAZON
11,87 €
Läuft ab in:
Salz und Pfeffermühle Gewürzmühle,Sweet Alice Automatische Elektrische Pfeffermühle Salzmühle Schwerkraft 90 Grad Kippsensor mit stufenlos verstellbarem Grobheit Keramikmahlwerk Batteriebetrieben Mit Licht, Nachfüllbar, Edelstahl
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages