Spinat-Pilz-Lasagne

Italienischer Klassiker mit frischem Parmesan und gerösteten Sonnenblumenkernen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Pilz-Lasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
788
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien788 kcal(38 %)
Protein30 g(31 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K520,8 μg(868 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure262 μg(87 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin36,3 μg(81 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium1.531 mg(38 %)
Calcium478 mg(48 %)
Magnesium215 mg(72 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren23 g
Harnsäure179 mg
Cholesterin94 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g Blattspinat
Salz
2 Schalotten
100 g Butter
Muskatnuss frisch gerieben
Pfeffer
1 Spritzer Flüssigwürze
30 g Mehl
300 g Schlagsahne
200 ml Milch (1,5 % Fett)
500 g Champignons
100 g Parmesan
500 g grüne Lasagneplatte
100 g Sonnenblumenkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zu Beginn den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen.

2.

Dann den Blattspinat putzen und in kaltem Wasser mindestens zweimal gründlich waschen, damit kein Sand mehr an den Blättern haftet. 3 bis 4 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und die Blätter für maximal 30 Sekunden darin blanchieren. In ein Sieb abgießen und sofort in etwa 4 Liter eiskaltes Wasser geben. Die erkalteten Blätter im Sieb gut abtropfen lassen.

3.

Anschließend die Schalotten abziehen, fein würfeln und in 40 Gramm Butter goldgelb glasig braten. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Dann den Spinat dazugeben und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel schmoren lassen. Mit einem Spritzer Flüssigwürze abschmecken.

4.

Für die Sauce 30 Gramm Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl hineinstäuben. Mit dem Schneebesen kräftig durchrühren, kalte Sahne und Milch dazugeben, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen.

5.

Als Nächstes die Champignons putzen und waschen oder mit Küchenkrepp gründlich abreiben. In der restlichen Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan reiben.

6.

In eine feuerfeste Form zunächst etwas Sauce, dann eine Lage Lasagneblätter, eine Lage Spinat und eine Lage Champignons schichten. So fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Lage mit Parmesan und Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Lasagne 40 Minuten im Ofen überbacken.