Spinat-Reis-Pfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Reis-Pfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
844
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien844 kcal(40 %)
Protein40 g(41 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K1.165,1 μg(1.942 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin24,5 mg(204 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure496 μg(165 %)
Pantothensäure6,4 mg(107 %)
Biotin63,3 μg(141 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C163 mg(172 %)
Kalium2.720 mg(68 %)
Calcium815 mg(82 %)
Magnesium369 mg(123 %)
Eisen16,3 mg(109 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure437 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
150 g
1
1 EL
125 g
gekochter Naturreis (ca. 50 g Rohgewicht)
1
60 g
geriebener Käse , 60% Fett i.Tr. z.B. Rahmgouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatChampignonNaturreisKäseÖlZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat verlesen, gründlich waschen und grob hacken. Die Champignons kurz waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2.

Nun das Öl in einem Topf erhitzen, dann Pilze und Zwiebel darin anbraten. Den Reis und die geschälte, zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen. Eventuell etwas Wasser dazugießen.

3.

Den Spinat nach und nach zum Reis geben und zusammenfallen lassen. Das Gericht nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann mit dem geriebenen Käse bestreuen.