Spinatflan mit Mozzarella gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatflan mit Mozzarella gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Spinat
8 kleine Mozzarella-Kugeln
30 g Pinienkerne
½ Zwiebel
60 g geriebener Grana Padano
40 g Butter
20 ml Olivenöl
30 g Mehl
30 g Butter
300 ml Milch
2 Eier
Salz
Pfeffer für die Mühle
8 feuerfeste Förmchen
Butter für die Förmchen
Grieß für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatMilchGrana PadanoButterPinienkerneButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat putzen und gut waschen, dann tropfnass in einen großen Topf geben und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Immer wieder wenden. Dann gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Den Spinat mit den Händen noch einmal gut ausdrücken, so dass das restliche Wasser entfernt wird. Den relativ trockenen Spinat mit einem scharfen Messer oder mit einem Wiegemesser ganz fein hacken.
2.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in eine antihaftbeschichteten hohen Pfanne geben und die Pinienkerne darin goldbraun braten. Herausheben, danach 40 g Butter in die heiße Pfanne geben. Die Zwiebel dazugeben und in der heißen Butter andünsten. Spinat dazugeben und mitdünsten. Ca. 5 Min. dünsten, überschüssige Flüssigkeit abgießen. Die Pinienkerne unterrühren und die Pfanne von der Herdplatte ziehen.
3.
30 g Butter sanft erhitzen und das Mehl dazuschütten. So lange rühren bis das Fett das gesamte Mehl aufgesogen hat. Dann die Milch schluckweise unter ständigem Rühren angießen. Bei geringer Hitze zum Kochen bringen. Dann ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz würzen und von der Herdplatte ziehen. Dann den Grana Padano und die Spinatmasse unterrühren. Zuletzt die Eier verquirlen und unterrühren.
4.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Portionsförmchen mit Butter einfetten und mit Grieß ausstreuen. Die Förmchen bis zur Hälfte mit der grünen Masse füllen, dann jeweils 1 kleine gut abgetropfte Mozzarellakugel in die Mitte legen und jeweils mit der grünen Masse bedecken. Die Förmchen in die Fettpfanne des Backofens stellen und diese mit so viel heißem Wasser füllen, dass die Förmchen bis zur Hälfte darin stehen. In ca. 30 Min. fest werden/stocken lassen. Auf Teller stürzen und warm servieren.