Spinatsalat mit Speckdressing

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spinatsalat mit Speckdressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K585,1 μg(975 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure215 μg(72 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium922 mg(23 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Blattspinat
100 g Frühstücksspeck in Scheiben
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
3 EL Olivenöl
4 EL weißer Balsamessig
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Den Bacon in Streifen schneiden. Den Knoblauch und die Schalotte schälen und fein hacken.

2.

Den Bacon in heißem Öl goldbraun anbraten, Schalotte und Knoblauch kurz mitschwitzen, dann vom Feuer nehmen und mit 2-3 EL Wasser und Essig ablöschen. Alles salzen, pfeffern und über den Spinat gießen. Den Schnittlauch darüber streuen und sofort servieren.