Spitzkohlsalat mit Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spitzkohlsalat mit Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g kleiner Spitzkohl (0 kleiner Spitzkohl)
300 g mittelgroße Möhren
1 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl kaltgepresst
Saft von 1 Zitrone
Salz
1 TL-Spitze Honig
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 g schwarze Oliven säuerlich eingelegt
2 hartgekochtes Eier
Produktempfehlung

Wenn statt Spitzkohl nur der runde Weißkohl erhältlich ist, wird er saftiger, wenn man ihn in die Schüssel hobelt, 1 Prise Salz untermischt und mit dem hölzernen Kartoffelstampfer 5-10 Minuten kräftig stampft. Sie können auch Rotkohl verwenden und wie im Rezept beschrieben mit Möhren und Oliven als knackigen Salat zubereiten.

Zubereitungsschritte

1.

Die Spitzkohlhälfte abspülen, vierteln und auf dem Gurkenhobel in sehr feine Streifen schneiden. Dabei nur die zarten Blätter verwenden. Die Kohlstreifchen in eine Schüssel geben.

2.

Möhren schälen und grob raspeln, auf den Spitzkohl häufen. Die Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blättchen grob hacken und über dem Salat verteilen.

3.

Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Honig und 1 Prise Pfeffer in einem Schüsselchen verrühren. Die Marinade über dem Salat verteilen.