Spritzgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spritzgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
35
Zutaten
200 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
8 EL Milch
200 g Mehl
100 g Speisestärke
Butter für das Backblech
100 g kandierte Kirschen
Pistazienkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerKirscheMilchEiButter

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter in eine Schüssel geben und cremig rühren. Den Zucker und das Ei zugeben und weiter rühren bis die Masse schaumig wird. Die Milch zugeben und unterrühren. Das Mehl zusammen mit der Speisestärke darüber sieben und unterrühren. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

2.

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Das Backblech mit der Butter einstreichen oder mit Backpapier auslegen.

3.

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Eine Rosettentülle oder eine Sterntülle auswählen.

4.

Den Spritzbeutel oben zusammen drehen und den Teig dabei etwas nach unten schieben. Den Teig in Ringen, S-Form, Tupfen oder Ähnlichem auf das Backblech spritzen. Mit kandierten Kirschen und Pistazienkernen belegen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.

 
was bedeutet denn Punkt: 5. Das Mehl mit der Butter einstreichen. ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Entschuldigung. Es heißt: Das Backblech mit der Butter einstreichen. Wir haben es korrigiert.