Spritzgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spritzgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 57 min
Fertig
Kalorien:
4118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.118 kcal(196 %)
Protein63 g(64 %)
Fett209 g(180 %)
Kohlenhydrate495 g(330 %)
zugesetzter Zucker264 g(1.056 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D7,4 μg(37 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K53,5 μg(89 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure185 μg(62 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin58,5 μg(130 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.361 mg(34 %)
Calcium304 mg(30 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren117,4 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin1.104 mg
Zucker gesamt276 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g weiche Butter
75 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 TL Zitronenschale
3 Eier
½ TL Backpulver
1 Msp. Zimtpulver
300 g Mehl
Milch nach Bedarf
Zum Verzieren
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
gehackte Pistazien

Zubereitungsschritte

1.
Die weiche Butter in einer Schüssel cremig rühren. Den Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und die Eier zugeben und cremig rühren. Das Backpulver mit dem Zimt unter das Mehl mengen und unter die Eiermasse rühren, bis ein streichfähiger Teig entstanden ist. Ist der Teig zu zäh, noch etwas Milch zufügen. Abgedeckt etwa 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Den Teig anschließend einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ca. 4 cm lange Stäbchen spritzen. Nochmals etwa 30 Minuten kalt stellen.
4.
Im Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen.
5.
Den Puderzucker in eine Schale sieben. Den Zitronensaft dazu träufeln und verrühren, bis ein zäher Guss entsteht.
6.
Die Stäbchen etwa zur Hälfte eintauchen. Auf Backpapier trocknen lassen und mit gehackten Pistazien bestreuen.