0
Drucken
0

Spritzkuchen

Spritzkuchen
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech
Teig
500 ml Wasser
125 g Margarine
1 EL Zucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
6 Eier
Zum Frittieren
Kokosfett
Zum Bestreuen
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser, Margarine, Zucker und Salz zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen, das Mehl auf einmal hineinschütten und mit einem Kochlöffel glattrühren. Wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Weiterrühren so lange erhitzen, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. Den Topf vom Herd nehmen. Dann sofort 1 Ei unterrühren und abkühlen lassen.

2

Den Teigkloß in eine Schüssel geben und nacheinander die restlichen Eier unterrühren, bis der Teig glänzt. Das Fett auf 175°C erhitzen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und jeweils einen kleinen Ring auf einen in das Fett getauchten Pergamentstreifen spritzen. Jeden Ring mit dem Papier in das heiße Fett tauchen und heruntergleiten lassen.

3

Die Spritzkuchen partieweise in etwa 7 Minuten von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und abtropfen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages