Stachelbeertarte

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Stachelbeertarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.233 kcal(154 %)
Protein33 g(34 %)
Fett159 g(137 %)
Kohlenhydrate395 g(263 %)
zugesetzter Zucker200 g(800 %)
Ballaststoffe20,7 g(69 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin26,6 μg(59 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium1.634 mg(41 %)
Calcium305 mg(31 %)
Magnesium134 mg(45 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren97 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin708 mg
Zucker gesamt241 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Boden
200 g
125 g
50 g
1 Prise
1
Butter zum Einfetten
Mehl für die Arbeitsfläche
500 g
Stachelbeeren gelbe und rote
150 g
100 ml
Zum Garnieren
100 ml
geschlagene Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
StachelbeereMehlZuckerButterWeißweinSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz mischen und auf eine Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte eine Mulde drücken und das Eigelb reingeben.

2.

Die Butter in Stücken um die Mulde herum verteilen und mit einem Messer alle Zutaten durchhacken. Mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten, eine Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform mit Butter ausfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche größer als die Form ausrollen, die Form damit auskleiden und einen Rand hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals in den Boden einstechen.

4.

Die Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und verlesen. In einem Topf den Zucker mit den Stachelbeeren erwärmen, den Wein angießen und 2-4 Minuten kurz aufkochen lassen.

5.

Die Masse auf dem Teig verteilen und für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und mit einem Klecks geschlagener Sahne und mit einem Minzzweig garniert servieren.