Steak auf Kürbispüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak auf Kürbispüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rindersteak (z. B. Rumpsteaks 4 Rindersteaks)
4 EL Olivenöl
600 g mehlige Kartoffeln
300 g Kürbisfruchtfleisch (Hokkaidokürbis)
150 Milch
50 g Butter
400 g grüner Spargel
2 Zweige Thymian
200 ml Kalbsfond (Glas)
l kräftiger Rotwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen, in kochendem Salzwasser in ca. 25 Minuten garen. Kürbisfruchtfleisch würfeln, in wenig Wasser in ca. 20 Minuten weich garen.
2.
Spargel putzen, waschen, in kochendem Salzwasser in 12 Minuten garen.
3.
Olivenöl erhitzen und die Steaks auf jeder Seite 1-2 Minuten anbraten, salzen, pfeffern, herausnehmen und Alufolie gewickelt 25-45 Min. im Ofen bei 80°C gar ziehen lassen.
4.
Zwischenzeitlich die Milch erhitzen. Kartoffeln und Kürbis abgießen, mischen, mit Butter und soviel heißer Milch stampfen, bis ein Püree entstanden ist, salzen, pfeffern.
5.
Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen, Kalbsfond zugießen und rasch auf ca. die Hälfte einkochen. Thymian dazugeben, salzen, pfeffern. Kartoffel-Kürbispüree mit Spargel auf Tellern anrichten, je ein Steak daraufsetzten, mit der Rotwein-Thymiansauce begießen.