Steak in grüner Pfeffersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak in grüner Pfeffersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischbrüheButterÖlPfefferkörner

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Filet (4 Filetsteaks)
30 g
2 EL
250 ml
200 ml
Kochsahne (15 % Fett)
2 TL
2 EL
eingelegte grüne Pfefferkörner (abgespült und abgetropft)
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Steaks von überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Mit einem Fleischklopfer auf ca. 1,5 cm Dicke bringen und an den Rändern einschneiden, damit sie sich nicht zusammenziehen.

2.

Butter und Öl in einer großen gusseisernen Pfanne erhitzen. Fleisch zugeben und auf höchster Stufe 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Einmal wenden. Blutige Steaks erhält man nach 1 Minute braten von jeder Seite. Für durchgegartere Steaks auf mittlere Stufe herunterschalten. Medium-Steaks sind nach weiteren 2-3 Minuten von jeder Seite fertig und durchgebratene nach 4-6 Minuten von jeder Seite. Steaks auf Servierteller anrichten und mit Alufolie abdecken.

3.

Brühe in die Pfanne geben. Auf mittlerer Stufe unter Rühren zum Kochen bringen. Sahne mit Stärke vermischen. Mischung in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten eindicken lassen. Pfefferkörner und Weinbrand oder Sherry nach Geschmack dazugeben. 1 weitere Minute kochen und vom Herd nehmen. Sauce über die Steaks schöpfen. Auf Wunsch mit Pfefferpasta und rotem Eichblattsalat servieren.

Video Tipps

Steaks perfekt braten