Steak mit Kräuterbutter und grünem Püree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak mit Kräuterbutter und grünem Püree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
635
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien635 kcal(30 %)
Protein48 g(49 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K49 μg(82 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin21,6 mg(180 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.373 mg(34 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure310 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
Rinderfiletsteak aus der Hüfte (4 Rinderfiletsteaks), 1,5 cm dick geschnitten
2 EL
Für das Erbsenpürree
400 g
500 g
Kartoffeln geschält
100 ml
4 EL
Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser 25-30 Min. weich kochen.
2.
das Fleisch in heißem Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten und in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Ofen bei 80°C ca. 20 Min. ziehen lassen. Die Erbsen 5 Min. vor Ende der Garzeit zugeben, mitkochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Sahne erhitzen.
3.
Die Kartoffeln und die Erbsen durch die Kartoffelpresse drücken und die Sahne unterrühren. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, auf 4 vorgewärmte Schälchen verteilen, die Steaks aus dem Ofen nehmen, darauf verteilen und mit Kräuterbutter und Petersilie garniert servieren.