Steak mit Pfeffer dazu Kartoffelbrei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak mit Pfeffer dazu Kartoffelbrei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
mehligkochende Kartoffeln
180 ml
40 g
150 g
Speck in Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
4
Steaks à ca. 150 g
4 EL
gemischte Pfefferkörner
2 EL
Rosmarinzweig für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzMilchButterSpeckPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen, abgießen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit heißer Milch und Butter zu einem geschmeidigen Püree vermengen.

2.

Den Speck fein würfeln und in einer heißen unbeschichteten Pfanne anbraten. Unter das Püree mengen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3.

Die Filetsteaks waschen und trocken tupfen. Die Pfefferkörner zerstoßen und die Steaks darin wenden. In nicht zu heißem Öl je Seite ca. 2-4 Minuten (je nach Belieben) braten. Salzen. Die Pfeffersteak und das Püree auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Rosmarin garniert servieren.