0

Steaks mit Süßkartofelpüree

Steaks mit Süßkartofelpüree
0
Drucken
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Strip Steaks (aus der Rinderlende)
200 ml Sahne
200 ml Fleischbrühe
50 g Cheddar-Käse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL grüne Pfefferkörner
1 Schalotte gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
1 EL Öl
400 g Brokkoliröschen
800 g Süßkartoffeln
2 EL Butter
150 ml Milch
Muskat gemahlen
2 EL Petersilie gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Kartoffeln in Salzwasser ca. 30 Min. gar kochen.
Schritt 2/6
Für die Sauce Knoblauch, Schalotte und angestoßene Pfefferkörner in heißem Öl anschwitzen. Mit Fleischbrühe ablöschen, Sahne zugeben und etwa die Hälfte einköcheln lassen. Kurz pürieren, dann geriebenen Cheddar unterrühren, mit Salz abschmecken.
Schritt 3/6
Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit heißer Milch und Butter mit einem Kochlöffel verrühren, so dass ein sämiges Püree entsteht, evtl. noch etwas Milch zugeben. Mit Salz und Muskat abschmecken und Petersilie unterrühren.
Schritt 4/6
Brokkoliröschen in Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren.
Schritt 5/6
Steaks salzen, pfeffern und auf einem Grill nach Belieben 4-8 Min. grillen.
Schritt 6/6
Mit Brokkoli, Püree und der Pfeffersauce auf Tellern anrichten und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar