Steckrüben nach asiatischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steckrüben nach asiatischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
163
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert163 kcal(8 %)
Protein5,37 g(5 %)
Fett6,55 g(6 %)
Kohlenhydrate16,4 g(11 %)
Ballaststoffe7,67 g(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,18 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
1 EL
1 TL
200 ml
¼ TL
Für das Gemüse
10 g
getrocknete Mu-Err-Pilz
1
80 g
100 g
700 g
3 TL
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett golden rösten, herausnehmen und beiseite stellen.
2.
Sojasauce, Limettensaft, Honig, Gemüsebrühe und Speisestärke miteinander verrühren.
3.

Die Pilze ca. 20 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen, abtropfen lassen und klein schneiden. Die Chili putzen, quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Schalotten, Karotten und Steckrüben schälen. Schalotten in feine Ringe, Karotten in ca. 1/2 cm große Würfel und Steckrüben in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen, Chili, Schalotten, Karotten und Steckrüben zugeben und unter ständigem Rühren leicht anbraten. Salzen und pfeffern. Die Hitze reduzieren, gewürzte Gemüsebrühe angießen und ca. 10-15 Minuten leise köcheln lassen, dabei öfters umrühren, evtl. noch etwas Brühe angießen. Nochmals abschmecken, die Kräuter einstreuen und mit Sesam bestreut servieren.