Gesunde Gourmet-Küche

Steckrüben-Rösti mit Taleggio und Chicorée

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Steckrüben-Rösti mit Taleggio und Chicorée

Steckrüben-Rösti mit Taleggio und Chicorée - Raffinierte Gourmet-Vorspeise fürs nächste Festtagsmenü

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank des enthaltenen Mineralstoffs Kalium wird ein erhöhter Blutdruck gesenkt und damit unser Herz und Blutgefäße geschützt. Hungerstopp dank Chicorée – sein Inulin hält den Blutzuckerspiegel stabil. Zusätzlich fungieren die Bitterstoffe des Salats als natürliche Appetitbremse.

Auch andere leicht herbe Konfitüresorten passen gut zum würzigen Käse: Wie wäre es zum Beispiel mit Traubengelee, Quittenkonfitüre oder Orangenmarmelade?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K24,2 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium536 mg(13 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin61 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
30 g
½
Bio-Zitrone (Schale)
5 EL
2
1 EL
20 g
Butter (1 EL)
2 EL
weißer Balsamessig
150 g
Taleggio (53 % Fett i. Tr.)
2 Zweige
2 EL
Holunderbeeren- Konfitüre

Zubereitungsschritte

1.

Steckrübe schälen, waschen und raspeln. In einer Schüssel mit Ei, Mehl, Salz, Zitronenschale und frisch abgeriebenem Muskat mischen.

2.

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Kleckse der Masse in die Pfanne geben, flach drücken und auf beiden Seiten in jeweils 4–5 Minuten goldbraun braten.

3.

Inzwischen Chicorée putzen, waschen und längs vierteln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Chicorée darin bei mittlerer Hitze in etwa 6 Minuten rundherum goldbraun anbraten. Mit Honig beträufeln, Butter unterschwenken und bei mittlerer Hitze 4 Minuten leicht karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen und mit Balsamessig beträufeln.

4.

Taleggio in Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Rösti aus der Pfanne nehmen, abtropfen lassen, mit Chicorée und Käse auf einer Platte anrichten. Rösti mit Pfeffer bestreuen und mit Holunderbeerenkonfitüre und Thymian garnieren.