Steinbutt-Gänseleber-Türmchen (Lasagne)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinbutt-Gänseleber-Türmchen (Lasagne)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein20 g(20 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure292 μg(97 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin82,9 μg(184 %)
Vitamin B₁₂21,5 μg(717 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium428 mg(11 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin194 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Gänseleber
300 g Steinbutt
1 große Kartoffel
Pflanzenöl zum Braten
4 Austernpilze
Meersalz
Cayennepfeffer
Kurkuma

Zubereitungsschritte

1.

Die Gänseleber in 4 Scheiben schneiden.

2.

Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Trocken tupfen und 12 Scheiben in Dreiecksform schneiden. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin frittieren. Sie sollten nicht zuviel Farbe bekommen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und etwa salzen.

3.

Den Steinbutt in acht Stücke teilen, salzen und mit Kurkuma bestreuen.

4.

Die Pilze putzen und mit Cayennepfeffer bestreuen. Alles zusammen mit der Gänseleber in eine Grillpfanne mit wenig Öl geben. Jeweils von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Dann alles einzeln und vorsichtig wenden und in einer weiteren Minute fertig braten.

5.

Zuletzt mit Salz bestreuen und abwechselnd mit den Kartoffelchips auf vorgewärmten Tellern anrichten.

6.

Nach Belieben mit frittiertem Lauch garniert servieren.