Sternplätzchen zum Hannukah-Fest

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sternplätzchen zum Hannukah-Fest
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
30
Für den Teig
150 g
1
4 EL
125 g
1 EL
250 g
1 TL
1 EL
Zum Verzieren
200 g
silberne Zuckerkugel (Nonpareilles)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MargarineZuckerMilchVanillezuckerKakaopulverEi

Zubereitungsschritte

1.
Margarine cremig rühren, Ei, 3 EL Milch, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz und kräftig durchkneten und halbieren. Die eine Hälfte zur Kugel formen und in Folie gewickelt 2 Stunden kühl stellen. Die andere Teighälfte mit dem kakao und der restlichen Milch verkneten, dann ebenfalls zur Kugel formen und in Folie gewickelt 2 Stunden kühl stellen.
2.
Die Teige nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Diese auf mit Backpapier belegte Bckbleche geben (mit etwas Abstand) und die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (190 °C) ca. 12 Min. goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3.
Zum Verzieren den Puderzucker mit wenig Wasser sehr dickflüssig anrühren. Etwa 2 EL davon abnehmen und mit Speisefarbe blau einfärben. Die Plätzchen mit weißem Guss bestreichen, antrocknen lassen und dann mit dem blauen Zuckerguss und mithilfe eines Spritzbeutels mit kleiner Lochtülle Sterne aufspritzen. Nach Belieben mit silbernen Zuckerkügelchen verzieren..