print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Sticky-Toffee-Pudding mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sticky-Toffee-Pudding mit Sahne
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Für die Sauce
60 g
60 g
brauner Zucker
150 ml
Zutaten
50 g
weiche Butter
80 g
1 TL
1
80 g
½ TL
1 Prise
2 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSchlagsahneVanillezuckerEiZimt

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und vier kleine Formen (à 125-150 ml Inhalt) ausbuttern.
2.
Die Datteln in einer Schüssel mit dem Natron mischen und mit ca. 100 ml kochendem Wasser übergießen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dann abgießen, die Hälfte der Datteln klein hacken, die übrigen fein pürieren.
3.
Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig quirlen. Das Ei gut unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Zimt und Kakao mischen und zusammen mit dem Joghurt unterrühren. Die Datteln unterheben und den Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Währenddessen für die Sauce die Butter mit dem Zucker und 70 ml Sahne in einem Topf verrühren. Bei geringer Hitze solange unter Rühren erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat, die Sauce cremig und hellbraun ist. Die übrige Sahne steif schlagen.
5.
Die fertigen Puddings kurz abkühlen lassen, am Rand mit einem kleinen Messer lösen und auf Teller stürzen. Je einen Klecks Sahne dazu geben und der Sauce beträufelt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schlagwörter