St.Nikolaus Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
St.Nikolaus Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
152
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien152 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium198 mg(5 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
16
Zutaten
50 g
kernlose Rosinen
20 ml
25 g
3
100 g
50 g
5
1 Prise
50 g
gehackte Mandelkerne
125 g
3 EL
Margarine zum Einfetten
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.

Rosinen unter heißem Wasser waschen, abtropfen lassen, in einer Schüssel mit Rum beträufeln und quellen lassen. Orangeat fein hacken. Eigelb, Zucker und Rohmarzipan zu einer geschmeidigen Masse kneten. Eiweiß und Salz zu steifem Schnee schlagen. Auf die Eigelbmasse gleiten lassen.

2.

Mandeln, Mehl und Kakao mischen, zusammen mit Rosinen und Orangeat auf den Eischnee geben. Alles vorsichtig unterziehen. Eine Springform von 22 cm Durchmesser mit Pergamentpapier auskleiden und einfetten. Teig hineinfüllen. Oberfläche mit einem Gummispachtel glattstreichen.

3.

Form in den vorgeheizten Ofen auf die unterste Schiene stellen. Backzeit: 25 Minuten. Elektroherd: 180 Grad; Gasherd: Stufe 2 oder knapp 1/3 große Flamme Torte aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Form heben, Papier abziehen. Torte abkühlen lassen.

4.

Einen Nikolaus auf Pergamentpapier zeichnen (eventuell aus einem Bilderbuch durchpausen), ausschneiden und in die Mitte auf die Torte legen. (Je einfacher der Nikolaus in den Umrissen ist, um so hübscher wird die Torte.) Die Torte dick mit gesiebtem Puderzucker bestreuen, so daß nur der Nikolaus ausgespart bleibt. In 16 Stücke schneiden.