Stockfisch auf bürgerliche Art mit Sauerkraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stockfisch auf bürgerliche Art mit Sauerkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Stockfisch
Salzwasser
Milch (1,5 % Fett)
Butter
1 EL feine Zwiebeln
Brot
geröstete Kartoffeln
Sauerkraut

Zubereitungsschritte

1.

Einige Stücke Stockfisch werden in's kochende, gesalzene Wasser mit etwas Milch getan und wenn dies wieder zu kochen anfangen will, werden sie weggenommen und zugedeckt eine Stunde so stehen gelassen.

2.

Nach dieser Zeit wird der Fisch mit einem Schaumlöffel auf ein Sieb zum Abtropfen gelegt, alle Gräten herausgenommen und dann in einem Stück sehr frischer Butter, worin man einen EL voll fein geschnittene Zwiebeln geröstet hat, über dem Feuer schnell gedünstet.

3.

Dann wird er angerichtet und mit in Butter goldgelb geröstetem, geriebenen Brot überstreut. Geröstete Kartoffeln und gut gedünstetes Sauerkraut werden jedes für sich extra beigegeben.