print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Streuselkuchen mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Streuselkuchen mit Kirschen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Für den Teig
½ Würfel
frische Hefe 21 g
180 ml
lauwarme Milch
400 g
150 g
80 g
2
70 g
Für den Belag
1 kg
Für die Streusel
250 g
100 g
150 g
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeMilchZuckerSalzButterEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl mit dem Zucker und 1 Prise Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch eingießen. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Die Butter, das Marzipan in Stücke und Eier zugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten, sollte er zu trocken sein, noch etwas lauwarme Milch zugeben. Den Teig zugedeckt weitere 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Die Kirschen waschen und entsteinen.
3.
Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker und der Butter verkneten und zwischen den Handflächen zu Streusel reiben.
4.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
5.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und in Größe des Backblechs ausrollen. Auf das Backblech legen und die Kirschen darauf verteilen. Die Streusel darüber geben und den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.
6.
Herausnehmen, auskühlen lassen, nach Belieben mit Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen