Streuselschnecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Streuselschnecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium175 mg(4 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
16
Für den Hefeteig
400 g Mehl
1 Päckchen Trockenbackhefe
1 Prise Salz
50 g Zucker
150 ml lauwarme Milch
60 g weiche Butter
2 Eier (Größe M)
Außerdem
100 g Marzipanrohmasse
3 EL Rum
50 g gehackte Mandelkerne
50 g Rosinen
50 g Zitronat (gewürfelt)
50 g Orangeat (gewürfelt)
1 Eigelb (M)
1 EL Milch
100 g Aprikosenmarmelade
Für die Streusel
125 g Butter
200 g Mehl
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterMarzipanrohmasseButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Trockenbackhefe in einer Schüssel mischen. Salz, Zucker, Milch, Butter und Eier zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
2.

Marzipan mit Rum verrühren. Für die Streusel Butter zerlassen. Mehl mit Zucker und Vanillinzucker mischen und mit der Butter zu Streuseln verkneten.

3.
Den Teig auf bemehlter Fläche etwa 3-4 mm dick zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Marzipanmasse bestreichen. Mandeln, Rosinen, Zitronat und Orangeat darauf streuen und leicht andrücken. Den Teig von der Längsseite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer in etwa 1,5 cm breite Scheiben schneiden.
4.
Die Teigschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bepinseln. Mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 20-25 Minuten backen.
5.
Schnecken aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Aprikosenmarmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen und den Teig damit bepinseln.