Streuseltörtchen mit Birne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Streuseltörtchen mit Birne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
10
Für den Mürbteig
300 g
200 g
100 g
1
1 Prise
weiche Butter für die Förmchen
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
150 g
150 ml
2
4
kleine Birnen
1 EL
1 EL
flüssiger Honig
Für die Streusel
150 g
50 g
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerEiSalzMarzipanrohmasseSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Tortelettförmchen (à ca. 8 cm Durchmesser) ausbuttern.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Kreise von 10-12 cm Durchmesser ausstechen und die Förmchen damit auslegen.
4.
Das Marzipan mit einer Gabel fein zerdrücken, die Sahne und die Eier unterrühren. Auf die Förmchen verteilen. Die Birnen schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit Zitronensaft und Honig vermengen und auf der Marzipanmasse verteilen.
5.
Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker mischen. Die Butter in kleinen Stückchen zugeben und alles zwischen den Händen krümelig zerreiben, sodass Streusel entstehen. Diese auf die Törtchen geben.
6.
Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen. Vorsichtig aus den Förmchen lösen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Birnen perfekt schälen
 
Das Rezept ist leider fehlerhaft! Es fehlen Zutaten für den Teig...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo K. Othman, danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!