Strudel mit Rhabarberfüllung und Erdbeeren

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Strudel mit Rhabarberfüllung und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberErdbeereZuckerButterVanillezuckerIngwer

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2 cm
frischer Ingwer
2 EL
4 EL
50 g
250 g
Strudelteig (Kühlregal)
300 g
1 EL
1 TL
Puderzucker zum Bestauben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Rhabarber waschen, putzen, "Fäden" abziehen, die Stangen der Länge nach halbieren und in 6 cm lange Stücke schneiden.
2.
Den Ingwer schälen und sehr fein reiben. Den Rhabarber in einer Schüssel mit 1 Msp. geriebenem Ingwer und Zucker mischen. 10 Min. ziehen lassen.
3.
Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen. Den Strudelteig auf einem Küchentuch ausbreiten und mit der flüssigen Butter bepinseln.
4.
Auf dem unteren Teigdrittel den abgetropften Rhabarber verteilen, die Seiten einschlagen und den Strudel mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen. Die Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Butter gefettetes Backblech geben und den Strudel mit der restlichen Butter einstreichen..
5.
Den Strudel der Länge nach mit einem scharfen Messer einritzen und den Schlitz etwas auseinander klappen, mit Vanillezucker bestreuen.
6.
Den Strudel im vorgeheizten Backofen (Mitte) bei 180 °C Umluft ca. 30 Min. goldbraun backen. Falls der Strudelteig zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
7.
In der Zwischenzeit die Erdbeeren, waschen, putzen und vierteln. Zitronensaft und Puderzucker dazugeben, alles vorsichtig durchmischen und bis zum Servieren beiseite stellen.
8.
Den Strudel aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestauben und mit den marinierten Erdbeeren servieren.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
 
Waren leider viel zu wenig Früchte für die Menge Strudelteig... Würde mindestens die Hälfte mehr Früchte empfehlen...