Süß-pikant gefüllter Schweinebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süß-pikant gefüllter Schweinebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein33 g(34 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K42 μg(70 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.018 mg(25 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure311 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
150 g getrocknete Aprikosen
1 Orange Saft
1 TL Honig
1 EL frisch gehackter Thymian
Salz
Pfeffer
1 kg Schweinenacken
Chilipulver
400 ml Fleischbrühe
4 Stangen Staudensellerie
4 Möhren
1 Handvoll Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
StaudensellerieAprikoseOlivenölThymianHonigThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in 1 EL heißem Öl farblos anschwitzen. Die Aprikosen hacken, kurz mitschwitzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Den Honig und den Thymian untermischen, von der Hitze nehmen, ziehen und abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Schweinenacken abbrausen, trocken tupfen und seitlich längs einschneiden. Dabei auseinanderrollen und auf diese Weise zu einem ca. 3 cm dicken, flachen Fleischstück schneiden. Die Füllung darauf verteilen, einrollen und mit Küchengarn binden. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in einem Bräter im restlichen Öl rundherum braun anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen.
3.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Sellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Um den Braten herum verteilen, salzen, pfeffern und im Ofen ca. 1,5 Stunden garen. Nach Bedarf Brühe nachgießen und den Braten immer wieder mit Flüssigkeit übergießen. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und während der letzten ca. 15 Minuten zum Gemüse geben.
5.
Vor dem Servieren das Küchengarn entfernen, die Sauce abschmecken und den Schweinenacken in Scheiben geschnitten im Bräter servieren.