Süß-saures Schweinefleisch mit Gemüse und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süß-saures Schweinefleisch mit Gemüse und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
717
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien717 kcal(34 %)
Protein57 g(58 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K102,5 μg(171 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin23,5 mg(196 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C247 mg(260 %)
Kalium1.600 mg(40 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink7,2 mg(90 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure484 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Schweineschnitzel z. B. von der Lende
1
150 g
1
kleine, rote Paprikaschote
1
kleine, gelbe Paprikaschote
1
kleine, grüne Paprikaschote
1
50 g
100 g
grüner Thai-Spargel
2
gekochte Kartoffeln vom Vortag
250 g
Erdnussöl für den Wok
1 TL
brauner Zucker
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
4 EL
1 TL
süß-scharfe Chilisauce zum Abschmecken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schweineschnitzel in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Halbringe schneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen zerlegen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schendien. Den Zucchino waschen, die Enden abschneiden und den Zucchino in 4-5 cm lange Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, die Enden abknipsen, große Schoten halbieren. Den Thaispargel putzen und waschen; je nach Länge die Stangen halbieren oder dritteln. Die Kartoffeln pellen und in nicht zu kleine Stücke schneiden.

2.

Den Reis gemäß Packungsangabe in Wasser mit einer Prise Salz etwa 8 Minuten garen. Inzwischen die Schweineschnitzelstreifen in etwas heißem Öl im Wok goldbraun anbraten, an den Rand schieben. Wieder etwas Öl erhitzen, dann alle Gemüse zugeben und in 3-5 Minuten unter Rühren garen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Curry und Sojasauce würzen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren. Die Gemüsebrühe in den Wok geben, die Stärke einrühren und die Sauce damit binden. Mit Chilisauce abschmecken.

3.

Den Reis abgießen und kurz abdampfen lassen. Separat zum Schweinefleisch süß-sauer servieren.