Süße frittierte Ravioli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße frittierte Ravioli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
521
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien521 kcal(25 %)
Protein7 g(7 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium281 mg(7 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt44 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
175 g
1
2 EL
Zucker nach Bedarf nach Bedarf
½
2
½
100 g
50 g
Öl oder Butterschmalz zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerOlivenölEiSalzZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Ei, Olivenöl, ca. 4 EL Wasser und 1 Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bei Bedarf noch etwas Öl und Wasser oder Mehl unterkneten. Der Teig soll glatt und elastisch sein. In Frischhaltefolie gepackt ca. 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
2.
Chilischote waschen, putzen, entkernen und sehr fein hacken. Mango schälen, Stein entfernen, Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Aprikosen waschen, halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Chili, Mango und Aprikosen mischen, nach Bedarf mit Zucker nachsüßen.
3.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und etwa 10 x 10 cm große Quadrate mit dem Teigrädchen ausrollen. Jeweils etwas Fruchtfüllung auf die untere Teighälfte geben, den Teig rund um die Füllung mit Eiweiß bepinseln, die obere Teighälfte darüber klappen und um die Teigränder um die Füllung zusammendrücken. Das Öl zum Frittieren erhitzen. Die Ravioli darin goldbraun ausbacken, herausheben und zum Entfetten auf Küchenpapier legen.
4.
Den Zucker mit 4 EL Wasser erwärmen, bis er sich gelöst hat. Die Schokolade schmelzen. Zum Anrichten jeweils 3 Ravioli auf ein Dessertteller türmen, mit Zuckersirup und etwas weißer Schokolade beträufeln.