Süße Kartoffelklöße mit Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Kartoffelklöße mit Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
869
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien869 kcal(41 %)
Protein14 g(14 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate123 g(82 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K24,5 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.329 mg(33 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin162 mg
Zucker gesamt41 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
mehlig kochende Kartoffeln
12
große Erdbeeren
200 g
150 g
flüssiger Butter
1
100 g
2 EL
1 Prise
Für das Rhabarberkompott
600 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
4 EL
1 EL
1
Minze um Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRhabarberMehlButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Kompott den Rhabarber waschen, schälen und klein schneiden, zusammen mit Zitronenschale, Zucker, Vanillezucker, der Zimtstange und 2 - 3 EL Wasser in einem Topf mischen. Zugedeckt kurz kochen lassen, der Rhabarber soll jedoch nicht ganz zerfallen, umfüllen und abkühlen lassen.
2.
Kartoffeln waschen, schälen und in gesalzenem Wasser ca. 25 Min. garen. Erdbeeren waschen, putzen. Kartoffeln abgießen, noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken. Ausdampfen lassen, Mehl, 75 g flüssige Butter, Salz und Eigelb unterkneten. Teig zu einer Rolle formen und 12 Stücke abschneiden. Jeweils etwas platt drücken, eine Erdbeere darauf geben und mit überstehenden Teig umhüllen und zu Knödeln formen. In kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten bei geringer Hitze gar ziehen lassen, das Wasser darf dabei nicht mehr kochen.
3.
Semmelbrösel in der restlichen heißen Butter unter Rühren goldbraun anrösten. Zucker und Zimt zufügen. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen. Zum Servieren mit den Bröseln bestreuen und mit Rhabarberkompott anrichten, nach Belieben mit Minzeblättchen garnieren.