Süße Kürbis-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Kürbis-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisZuckerButterVanilleZitroneEi

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g
½ TL
gemahlene Vanille
Zitronen (Saft)
70 ml
130 g
brauner Zucker
90 g
250 g
2 gehäufte TL
2
1 Prise
60 g
geschmolzene Butter
12
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis schälen, entkernen und in 5 mm große Würfel schneiden. Kürbis und Vanille mit Zitronensaft, 50 ml Likör, 30 g Zucker und 100 ml Wasser aufkochen. In 5 Min. im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze bissfest dünsten, vom Herd ziehen und zugedeckt noch 2 Std. ziehen lassen.
2.
Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Das Kürbisfleisch im Sieb abtropfen lassen, dabei 80 ml Marinade auffangen.
3.
24 Amarettini beiseite legen, den Rest grob zerbröseln und
4.
mit Mehl und Backpulver mischen. Eier mit 100 g Zucker und Salz cremig schlagen. Marinade und Butter einrühren. Das Fruchtfleisch mit der Mehlmischung mischen und zügig unter die Eiermasse rühren. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen. Übrige Amarettini mit übrigem Likör beträufeln und je 2 Stück leicht in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 20-25 Min. backen. 5 Min. im Blech ruhen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.