Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Süße Mince Pies

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süße Mince Pies
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Stück
Für die Füllung
200 g
Trockenfrüchte (z. B. Pflaumen, Aprikosen, Datteln etc. )
50 g
kandierte Früchte (z. B. Mango, Ingwer, Ananas)
1
1
unbehandelte Orange
1
unbehandelte Zitrone
25 g
gehackte Mandeln
100 g
Rindernierenfett oder Butterschmalz
50 g
2 TL
2 TL
Für den Teig
250 g
75 g
1 Prise
1
130 g
Mehl zum Arbeiten
50 g
gemischte, gehackte Nüsse Walnüsse, Haselnüsse
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1
Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen. Für die Füllung das Trockenobst und die kandierten Früchte sehr fein hacken. Den Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Orange und Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Die Zitronen anschließend halbieren und auspressen. Trockenobst, kandierte Früchte, Orangen- und Zitronenschale sowie Apfelstücke und Mandeln mischen. Dann Rindernierenfett, Zucker, Zitronensaft sowie Lebkuchengewürz und Brandy untermischen. Die Mischung auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen unter mehrmaligem Umrühren ca. 2 Stunden garen. Anschließend herausnehmen, abkühlen lassen und den Ofen auf 180°C hochschalten. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz mischen, auf eine Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei in die Mulde schlagen. Die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen und alle Zutaten mit einem Messer krümelig hacken. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Mürbeteig halbieren und die eine Hälfte auf wenig Mehl 3-4 mm dünn ausrollen. Kreise (7-8 cm Durchmesser) ausschneiden und 12 kleine, gebutterte Förmchen (z. B. Mini-Tarteletts oder Mini-Muffinförmchen) damit auskleiden. Die Füllung darauf verteilen. Die zweite Hälfte des Teiges dritteln. Ein Drittel dünn ausrollen und kleine Sterne ausstechen. Das zweite Drittel ebenfalls dünn ausrollen und Kreise (in Größe der Förmchen) ausschneiden und das letzte Drittel zerkrümeln und mit den Nüssen mischen. Die Tarteletts damit bedecken und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, vorsichtig aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen. Mit Zucker bestreut servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

VASAGLE Schreibtisch, Computertisch mit 4 Rollen, 2 davon mit Bremsen, PC-Tisch leichtgängiger Tastaturauszug, erleichterte Montage, platzsparender PC-Tisch in Z-Form, 60 x 73 x 48 cm (B/H/T), schwarz LCD811B
VON AMAZON
30,59 €
Läuft ab in:
Dampfbügelstation (6 Bar | 3000W | Ariabler Dampf 0-140g/min), Bügeleisen mit Reinigungsfunktion, Dampfbügeleisen Automatische Abschaltung, Weiß/Blau von Decen
VON AMAZON
110,49 €
Läuft ab in:
GLAMOURIC Mini Keramik Heizlüfter, PTC Keramikheizer, 2 einstellbare Leistungsstufen 750W/1500W mit Überhitzungsschutz, Ventilatorfunktion
VON AMAZON
24,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages