Süsse Ostereier auf einer Stoffserviette mit Tulpe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süsse Ostereier auf einer Stoffserviette mit Tulpe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Zitronensaft

Zutaten

für
6
Fondanteier
500 g
3 EL
75 g
Pflanzenfett (Margarine)
Lebensmittelfarbe nach Beleiben
Außerdem
Seidenband
Produktempfehlung
Als Variante kann man in die Eier je eine gebrannte Mandel geben oder ein kleineres Schokoei.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Fett in einem Topf bei wenig Hitze mit Zitronensaft und 2 EL Wasser zergehen lassen.
2.
275 g Puderzucker dazusieben, aufkochen und glatt rühren. Vom Herd nehmen.
3.
Den übrigen Puderzucker einrühren.
4.
Den Fondant auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche kalt kneten. Beim Abkühlen wird er fest und seidig.
5.
Nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben und zu Eiern formen, trocknen lassen.
6.
Eine Stoffserviette zu einem Rechteck falten, die Tulpe darauf legen und mit den Satinbändern, mit einer Schleife festbinden.
7.
Die Servietten dekorativ auf jeden Teller des Österlich gedeckten Tisches legen und die Fondanteier auf dem Tisch verteilen, je 1-2 auf die Servietten Platzeiern.