Süße Pistazienbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Pistazienbrötchen

Süße Pistazienbrötchen - Klein und fein – das ist das Motto bei diesen leckeren Teilchen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
181
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien181 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium116 mg(3 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin33 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium108 mg(3 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin36 mg

Zutaten

für
20
Zutaten
500 g
Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen
100 g
1 Prise
75 g
250 ml
1
1
100 g
Joghurtbutter (zimmerwarm)
40 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Hefe, Zucker, 1 Prise Salz und 50 g Pistazien in einer Schüssel mischen.

2.

230 ml Milch und 1 Ei mit den Knethaken des Handmixers unterkneten. Butter nach und nach unterarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.

3.

Anschließend Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, zu einer Rolle formen und in 20 gleich große Stücke schneiden.

4.

Teigstücke zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Restliches Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Eigelb mit restlicher Milch verquirlen und Teigkugeln damit bestreichen.

5.

Brötchen mit Hagelzucker und restlichen Pistazien bestreuen. Blech in den kalten Backofen schieben und Brötchen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 30–35 Minuten goldbraun backen.

Schlagwörter