print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Süße Pizza mit Erdbeersoße und Minzpesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Pizza mit Erdbeersoße und Minzpesto
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Teig
600 g
200 g
120 ml
4
4 EL
1 Prise
6 EL
2 Päckchen
Puderzucker zum Bestauben
Für den Belag
400 g
9 EL
300 g
Erdbeeren frisch
Für das Pesto
4 EL
Pistazien fein gehackt
3 Päckchen
4 EL
1 Bund
Minze ca. 40 g
Außerdem
100 g
6 EL
4 EL
6 EL
geriebene, abgezogene Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMilchÖlSalzZuckerErdbeere

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Für den Teig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Das Fruchtpüree mit Gelierzucker süßen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, in 4 gleichgroße Portionen teilen und zu 4 runden Pizzen auswellen (ca. 32 cm groß). Mit etwas Puderzucker bestauben auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten vorbacken, aus dem Ofen nehmen und jeweils mit dem Fruchtpüree bestreichen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden, darüber verteilen.
3.
Für das Pesto die Pistazien mit dem Vanillezucker, dem Zitronensaft und den gewaschenen Minzeblättern in einen Mixer geben und pürieren. Das Pesto in Klecksen auf der Pizza verteilen.
4.
Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben, miteinander zu Streuseln verreiben, auf den Pizzen verteilen und nochmals für 10-15 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Als süßes Hauptgericht oder für mehrere Personen als Dessert oder zum Kaffee servieren.