Süße Quarkküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Quarkküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
mehlig kochende Kartoffeln
3 EL
¼ TL
2
50 g
2 TL
300 g
30 g
Butterschmalz zum Braten
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelQuarkZuckerButterschmalzZitronenschaleSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser in ca. 30 Minuten garen, abgießen, etwas ausdampfen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den Eiern, 1 Prise Salz, Zucker, Zitronenschale und dem Quark unter die Kartoffeln rühren und ca. 20 Minuten ruhen lassen.

2.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (4 cm Durchmesser) formen und 1 cm breite Scheiben abschneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Quarkkeulchen nacheinander darin von jeder Seite goldgelb braten. Herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.