Süße Quarknocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Quarknocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
937
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien937 kcal(45 %)
Protein40 g(41 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin27,3 μg(61 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren28,5 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin276 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
3
3 EL
1 Päckchen
140 g
1 Msp.
200 g
150 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkButterZuckerVanillezuckerEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Quark mit den Eiern, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver verkneten. Die Masse zu einer 3-4 cm breiten und 2 cm hohen Rolle formen und 1 cm dicke Scheiben abschneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Quarknocken darin bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.
2.
Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Brösel einstreuen und goldbraun bräunen. Den Zimt-Zucker untermischen, die abgetropften Nocken zugeben und vorsichtig darin wenden. Auf Teller angerichtet servieren.